Friiske böke     H  

 

 
Hir kuost dü seeke!
<<< Zurück zur letzten Seite

Überseeauswanderung aus Schleswig-Holstein. "...als hätten sie nie eine Mutter gehabt!"


Deutsch
«Sprachenwahl»
Friesisch

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um die Dokumentation zur gleichnamigen Ausstellung, die im Ludwig-Nissen-Haus in Husum zu sehen war. Die Herausgeber schließen damit eine Lücke in der bisherigen Forschungsliteratur. Konkrete und verlässliche Fakten zur Überseeauswanderung lagen bisher nicht für alle Regionen Schleswig-Holsteins vor. Dabei geht das Buch nicht nur dem Phänomen der Auswanderung im allgemeinen nach, sondern dokumentiert vielmehr plastisch mit Hilfe von vielen Abbildungen und Textbelegen die Lebenswege einzelner Auswanderer. Auf diese Weise ensteht ein zugleich authentisches und menschliches Bild der oft sehr unterschiedlich verlaufenen Auswandererschicksale über mehr als zwei Jahrhunderte hinweg.



Kurzbeschreibung:
Überseeauswanderung aus Schleswig-Holstein.
"...als hätten sie nie eine Mutter gehabt!"
Paul-Heinz Pauseback
Herausgegeben vom Nordfriesischen Museum Ludwig-Nissen-Haus, Husum und dem Nordfriisk Instituut. 470 Seiten, ISBN 978-3-88007-280-0, Verlag Nordfriisk Instituut, Bräist/Bredstedt 2000, 15,30 €.

Bestalsäädel
Än südänji gungt et: Wees sü gödj än feel åål da fälje nau üt. Åcht for ålem aw da ferschäälie betåålingsmöölikhäide än aw, weer e adräs rucht schraawen as. E e-mail-adräs köön we nooch brüke, wan we wat eefterfrååge schan. Tånk am: Bai e prise äs't porto noch mä bai!
for- än eefternoome:
e-mail-adräs:
pustnumer, toorp/stää:
stroote än hüsnumer
hün schal´t betååld wårde?:
      wårt ouerwised
båår bai e pustluuper (mör porto!!!)
hü maning?

 

Redaktion/Contentmanagement: Nordfriisk Instituut

       

Paul-Heinz Pauseback